Gründung

Der DesignFarm Workshop, der am 8.-9.03.2017 in Räumlichkeiten des Fab Lab Berlin stattfand, hatte nicht nur das Ziel neue Stipendiaten auszuwählen, sondern behandelte wichtige thematische Schwerpunkte wie Digitalisierung, Rolle von Design-in-tech in Großunternehmen sowie Serienunternehmer. Eingeladen wurden Vertreter aus unterschiedlichen Branchen aber vor allem aus der Textilindustrie wie, Dimension Alley, Futteralhaus, Peppermint, Sunride, IXDS, Virturocks und SAP, um den Bewerbern wichtige Tipps und Erfahrungen mit auf den Weg zu geben. Mehr zu Vorhaben von

Kristin Dolz, Dawei Yang und Babette Wiezorek, Yolanda Leask, Konstantin Laschkow sowie Marina Wilhelm gibt es bald unter der Rubrik „Projekte“.

 

 

 

Wir sind stolz, berichten zu können, dass das Team Shortcut – The Digital Prosthesis (David Kaltenbach, Lucas Rex und Maximilian Mahal) ab dem ersten Juni 2017 für ein Jahr durch das EXIST-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert wird. Der gesicherte Lebensunterhalt sowie Budget für Sachmittel und Coachings bedeuten für uns konkret, dass Shortcut zeitnah in eine Unternehmung überführt werden kann und damit die nächste Projektphase auf dem Weg zur Realisierung der ‹Digitalen Prothese› erreicht.
Wir bedanken uns herzlich bei der weißensee kunsthochschule berlin sowie besonders bei den Mitgliedern, Mentoren und externen Coaches der DesignFarmBerlin für die Unterstützung! Diese hat u.a. eine wirtschaftliche Positionierung, die Entwicklung eines funktionierenden Prototyps und schutzrechtliche Absicherung ermöglicht. Die Unterstützung der Farm hat außerdem maßgeblich dazu beigetragen, diesen wichtigen nächsten Schritt in Form einer Anschlussförderung durch EXIST zu ermöglichen. Wir freuen uns und sind gespannt auf das kommende Jahr!

Initiatoren: David Kaltenbach, Lucas Rex, Maximilian Mahal
Mehr Infos unter: http://digital-prosthesis.de/