dadamachines

dadamachines

Johannes Elias Lohbiler

Dadamachines ermöglichen es neue „hybride“ Kompositions- Strategien zu entwickeln, indem sie digitale Musikwerkzeuge mit den Möglichkeiten der analogen Klangerzeugung verknüpfen. Das modulare System ermöglicht es, analoge Klanginstallationen digital anzusteuern, indem Aktuatoren durch Midisignale Klangobjekte und -oberflächen aktivieren. Dadamachines knüpft damit an die Tradition der Musikmaschinen an, die nun durch Benutzerfreundlichkeit für eine größere Zielgruppe zugänglich und zu einem spontan verfügbaren Instrument werden, um die unübertroffene Dynamik und Bandbreite analoger Klangwelten für die digitale Klangkomposition einzusetzen. Das Projekt wurde nach drei Jahren Entwicklungsarbeit im Frühjahr 2017 erfolgreich bei Kickstarter gelauncht: Mit mehr als 400 Unterstützern hat Johannes Lohbihler nun das nötige Startkapital eingesammelt, um die Produktion zu starten.

 

Mentor: Olaf Bach

Date

Dezember 9, 2016

Category

AktuellesProjekt

1
V_dadamachine_5
V_dadamachine_3
V_dadamachines_4
V_dadamachine_2
V_dadamachine_1